Get Adobe Flash player
Module & Programmthemen

Einzelshow ein Fünkchen – volles Programm!

Verträumt, emotional, tänzerisch und verspielt ist die Einzelshow von Feuerfünkchen

Eleganz und Ästhetik stehen im Vordergrund. Doch auch viel Technik im Umgang mit den brennenden Tools (Firespinning) wird gezeigt, ist jedoch so geschickt in den Tanz verflochten, dass es manchem wie Zauberei erscheinen mag.

Harmonisch abgestimmt mit passender Musik für ihren Event ob mittelalterlich, klassisch, rockig,modern oder mit dem Pepp des Swings die Feuertänzerin entführt die Zuschauer, verzaubert, erstaunt, fasziniert.


Duoshow mehr Fünkchen – mehr Feuer!

Mit all ihrer Freude und Liebe zum Element spielen die Feuerfünkchen abwechslungsreich choreografierte Duette.

Feuer ist ein energiegeladenes, ein leidenschaftliches, ein wildes Element. 

Diese natürliche Spannung wird aufgegriffen von zwei Feuertänzerinnen, welche harmonisch abgestimmt mit passender Musik für ihren Event (mittelalterlich, klassisch, rockig, modern, Swing) die Zuschauer entführen, verzaubern, faszinieren.


Die Show’s sind eine Feuertanzshow: 

  • keine klassische Jonglage
  • keine flotten Gauklersprüche
  • kein Feuerspucken

es sind sehr weibliche Show

An Feuergeräten beherrschen Feuerfünkchen unter anderem Hula Hoop, Fächer, Tanzlichter, Poi („brennende Feuerketten“), diverse Feuerstäbe und Snakes („brennende Seile“).

Die Einzelshow wäre 10 bis 20 min lang (je nach Anzahl der gespielten Feuergeräte), beinhaltet 5 bis 8 Tools, Körperfeuer, einen kleinen Funkeneffekt und einen kurzen Flammenstoß ähnlich gespucktem Feuer. Die Show ist Outdoor, Platzbedarf mind. 5*5m reine Auftrittsfläche.

Die Duoshow wäre 15 bis 30 min lang (je nach Anzahl der gespielten Feuergeräte), beinhaltet 6 bis 12 Tools,Körperfeuer, einen kleinen Funkeneffekt und einen kurzen Flammenstoß ähnlich gespucktem Feuer. Die Show ist Outdoor, Platzbedarf mind. 6*8m reine Auftrittsfläche.

Stromanschluss muss nicht vorhanden sein.

Dunkelheit ist für die Wirkung des Feuers wünschenswert.